AKTUELL

02/2015 - Euro 6 & Tier 4 / 3b Entwicklungen sind abgeschlossen

02/2013 - Änderung der Datenschutzerklärung

04/2011 - Vertrieb von GPSauge™

12/2009 - Pistenfahrzeuge: Verbrauch & Leistungsoptimierungen für PRINOTH - PistenBully - Formatic

09/2008 - SISU Trucks Euro 5 Erfolgreich getestet und ist im Angebot!

09/2008 - SCANIA Euro 5 Erfolgreich getestet und ist im Angebot!

08/2008 - SCANIA Euro 5 in Testphase... bald im Angebot!

Fuhrparkleiter, Sie möchten mehr über die Fahrweise Ihrer Fahrer wissen?

Sie haben einen Verdacht... und brauchen jetzt genauere Messwerte?

Referenz Beispiele 1 & 2

Die Vorzüge und Vorteile einer Wassereinspritzung.

Je geringer die Strömungsverluste im Ansaugweg, desto höher ist die Leistungsausbeute.

E-Mail Kommunikation
Vielfältige Möglichkeiten der Kommunikation

Das GPSauge verfügt über vielfältige Möglichkeiten der Kommunikation. Hierzu zählen E-Mail, SMS, DATAoverIP sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Eine sehr flexible und kostengünstige Methode der Kommunikation besteht im Austausch von E-Mails. Jedes Modell verfügt über eine eigene E-Mail-Adresse und ist jederzeit erreichbar.

Email Push Dienst

Selbst wenn der Fahrer das Gerät ausschaltet, werden einkommende Nachrichten auf dem Display angezeigt. Der Fahrer kann natürlich auch E-Mails verfassen und versenden. Ein Highlight ist hierbei die Aktivierung der Sendungsverfolgung vom Gerät aus. Der Empfänger erhält dann eine E-Mail inklusive dem direkten Link zur zeitlich begrenzten Fahrzeugverfolgung.

IN-OUT Nachrichten
Kommunikation via DATAoverIP
Kommunikation via DATAoverIP

Die Kommunikation via DATAoverIP ist ebenfalls möglich und bietet ungeahnte Möglichkeiten. Mittels DATAoverIP lassen sich nicht nur Textnachrichten austauschen, sondern auch Zielkoordinaten übergeben. Prinzipiell lassen sich aus jeder Speditionssoftware Aufträge und Touren an das IN1 senden. Nimmt der Fahrer den Auftrag an, wird die Navigation des Gerätes unmittelbar aktiviert.