AKTUELL

02/2015 - Euro 6 & Tier 4 / 3b Entwicklungen sind abgeschlossen

02/2013 - Änderung der Datenschutzerklärung

04/2011 - Vertrieb von GPSauge™

12/2009 - Pistenfahrzeuge: Verbrauch & Leistungsoptimierungen für PRINOTH - PistenBully - Formatic

09/2008 - SISU Trucks Euro 5 Erfolgreich getestet und ist im Angebot!

09/2008 - SCANIA Euro 5 Erfolgreich getestet und ist im Angebot!

08/2008 - SCANIA Euro 5 in Testphase... bald im Angebot!

Fuhrparkleiter, Sie möchten mehr über die Fahrweise Ihrer Fahrer wissen?

Sie haben einen Verdacht... und brauchen jetzt genauere Messwerte?

Referenz Beispiele 1 & 2

Die Vorzüge und Vorteile einer Wassereinspritzung.

Je geringer die Strömungsverluste im Ansaugweg, desto höher ist die Leistungsausbeute.

INDIVIDUALISIERUNG
Individualisierungsbeispiel
Anpassung an Ihre Anforderungen

Das GPSauge IN1 & DS1 lässt sich in vielfacher Weise an die individuellen Prozesse oder Anforderungen eines Unternehmens anpassen. Hierzu wurden zahlreiche Vorkehrungen getroffen, damit Softwarehäuser und Entwickler den Telematikdienst in kurzer Zeit integrieren können. Auf dem OverIP-App-Store stehen Dritt-Anwendungen für viele Branchen jedermann zum Kauf zur Verfügung.

GPSoverIP Application Programming Interface

Wie man eine Software mit dem Leistungskatalog von GPSoverIP/DATAoverIP erweitern kann, erfahren Entwickler auf der üppig ausgestatteten und vollumfänglich dokumentierten Schnittstelle (API). Möchten Sie das Auftragsmanagement in Ihre Dispositionssoftware integrieren oder die Live-Ortung auf einer eigenen Internetseite zeigen? Die Möglichkeiten sind grenzenlos und doch sehr einfach umzusetzen.

Coke Truck Tour
Anwendung
Individuelle GPSauge IN1 & DS1 Anwendungen

Für das GPSauge IN1 & DS1 lassen sich auf der Basis der verbreiteten und stabilen Plattform Microsoft Windows CE 5.0 & 6.0 ebenfalls individuelle Anwendungen aufspielen. Um den Aufwand für die Programmierung so gering wie möglich zu halten wurde das Betriebssystem um die JAVA Virtual Machine sowie dem .NET-Framwork ergänzt. Die Installation der Programme erfolgt via Actice-Sync oder SD-Karte.

Integrieren Sie GPSoverIP/DATAoverIP in Ihre eigene Software!

Sie benutzen in Ihrem Unternehmen eine eigene Software, welche über Jahre gewachsen ist, und möchten jetzt Informationen aus Ihren Fahrzeugen einarbeiten. Sie möchten beispielsweise in Ihrer Software die Information, ob eines Ihrer Fahrzeuge eine bestimmte Stelle erreicht hat und ob es frei oder besetzt ist. Oder vielleicht möchten Sie stets den aktuellen Kilometerstand Ihrer LKW oder Busse in Ihrer eigenen Software visualisieren. Selbst die Übermittlung von Aufträgen über Ihre eigene Software ist problemlos möglich.

Die Anforderungen an eine Telematiklösung sind so vielseitig wie individuell. Haben Sie Ihre eigene Idee einer Software, oder möchten Sie für einen Kunden oder eine bestimmte Branche eine Spezialsoftware erstellen? Die mobilen Dienste GPSoverIP/DATAoverIP geben Ihnen die Freiheit, die Sie als Programmierer oder Kunde benötigen. Die durch GPSoverIP/DATAoverIP erzeugten Informationen lassen sich ohne grossen Aufwand in nahezu jede Software integrieren. Hierzu steht Ihnen eine ausführlich dokumentierte Schnittstellenbeschreibung zur Verfügung.

Die Nutzung der offenen Schnittstelle "API" (Application Programming Interface) ist kostenlos. Die Möglichkeiten zur Nutzung sind unbegrenzt.

Hier nur einige Beispiele:

• Live-Integration von GPS-Koordinaten inklusive frei wählbarer Status (Türe offen/geschlossen; Temperatur etc.)
• Textversand an GPSoverIP/DATAoverIP-fähige Hardware aus Ihrer eigenen Software heraus
• Anlegen und Verwalten von Geozonen aus Ihrer eigenen Software heraus
• Auftragsversand inklusive Adressdaten an GPSoverIP/DATAoverIP-fähige Hardware direkt aus Ihrer eigenen Software
• Formatunabhängiger Datenaustausch zwischen Software und Hardware (Bidirektionaler Datenversand)
• Übertragung von CAN-Bus Daten zwischen Fahrzeug und ihrer Anwendung
• Übertragung von digitalem Tacho Daten zwischen Fahrzeug und ihrer Anwendung
• uvm.

Zur Integration der vielfältigen Funktionen steht Ihnen eine ausführlich dokumentierte Schnittstellenbeschreibung zur Verfügung.